Informationen Rindberghütte

Die Rindeberghütte, eine Selbstversorgerhütte in Vorarlberg für Gruppen bis 25 Personen liegt in einer bezaubernden Lage in Mitten der Bergwelt "Sibratsgfäll". Die Terrasse und die Lagerfeuerstelle sind in Richtung Gottesackerwände ausgerichtet. Der Ausblick in die faszienierende Bergwelt ist atemberaubend und ladet zu aktiven Unternehmungen während eines Hüttenaufenthaltes ein. Ob Wandern, Radfahren, Skifahren oder Rodeln - ....vieles gilt hier zu entdecken. Eine Canyoningtour oder Höhlentour könnte direkt in der Nähe der Hütte durch uns organisiert werden. 

Die Umgebung der Selbstversorgerhütte:

Sibratsgfäll liegt im westlichsten Bundesland Österreichs, Vorarlberg, im Bezirk Bregenz. Das idyllische Bergdorf liegt am Rande des Bregenzerwaldes - direkt an der Grenze zu Deutschland (von Oberstaufen/Allgäu nur eine halbe Stunde) - und ist eingebettet zwischen imposanten Bergen in einem weiten sonnigen Talkessel. Ohne Durchgangsverkehr gewährleistet der 400 Einwohner zählende Ort Ruhe und Erholung für seine Gäste. Gottesackerwände, Hoher Ifen, Diedamskopf und Winterstaude bieten dabei einen eindrucksvollen Anblick und eine malerische Naturkulisse sowie unendlich viel Raum für Bewegung und Entspannung. Bäuerliches Brauchtum, dörfliche Kultur, geruhsames Miteinander inmitten unverfälschter Umgebung, wo jeder jeden kennt und man noch auf Du und Du ist - so erlebt man diesen Ort.

Übernachtungspreise:

Freitag bis Sonntag: - sowie Feiertage, Brückentage und während den Ferien (des Landes Bayern)

Bis 12 Personen (ab 15 Jahren) kostet die Hütte komplett pro Nacht 258,- € inkl. MwSt. und Kurtaxe und jede weitere Person 21,50 € je Übernachtung.
Für Kinder bis 4 Jahre ist die Übernachtung frei.
Für Kinder bzw. Jugendliche bis Vollendung des 14. Lebensjahres kostet die Übernachtung 18,00  € pro Person je Übernachtung.

Bei sozialen Einrichtungen und Schulen liegt der Preis bei 18,00 € pro Person je Übernachtung (gilt nicht für Vereine)

Für die Endreinigung, den Hüttenservice (Müllendsorgung, Hüttenübergabe, Einweisung, Schlüsselübergabe bzw. Hüttenabnahme) und die Hüttennebenekosten stellen wir einmalig 195,- € Pauschal in Rechnung.

Sonntag bis Freitag: 

Bis 12 Personen (ab 15 Jahren) kostet die Hütte komplett pro Nacht 210,- € inkl. MwSt. und Kurtaxe und jede weitere Person 17,50 € je Übernachtung.
Für Kinder bis 4 Jahre ist die Übernachtung frei.
Für Kinder bzw. Jugendliche bis Vollendung des 14. Lebensjahres kostet die Übernachtung 15,- € pro Person je Übernachtung.

Bei sozialen Einrichtungen und Schulen liegt der Preis bei 15,00 € pro Person je Übernachtung (gilt nicht für Vereine)

Für die Endreinigung, den Hüttenservice (Müllendsorgung, Hüttenübergabe, Einweisung, Schlüsselübergabe bzw. Hüttenabnahme) und die Hüttennebenekosten stellen wireinmalig 195,- € Pauschal in Rechnung.

Alle Preise verstehen sich inkl. der ortsüblichen Gästetaxe von 1,50 €/Person je Übernachtung (Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre sind befreit)

 

Der Müll muss in den vorgesehenen Behältern sortiert werden und wird anschließend von der Wild-Scout GmbH entsorgt. 

 

Eigenmaterial für den Hüttenaufenthalt:

Schlafsack, Kopfkissen, Spannbettlaken, Hausschuhe, Handtücher, Lebensmittel, Getränke, Müllsäcke, Toilettenpapier, Spülmittel, Geschirrtücher, 

 

Informationen zur Anreise nach Sibratsgfäll:

-A7 (Ulm-Füsse) bis Autobahnkreuz Allgäu

-A 980 Richtung Lindau

-Autobahn bis Abfahrt Waltenhofen

-Waltenhofen in Richtung Immenstadt B19

-B308 in Richtung Oberstaufen

-Oberstaufen nach Aach in Richtung Österreich

-Aach in Richtung Hittisau

-Hittisau nach Sibratsgfäll

-Sibratsgfäll bis zum Ortsausgang durchfahren

-ca. 1, 5 Km nach dem Gasthof Alpenrose (links) den 3. Feldweg nach links hinauf (nicht zur Kapelle fahren)

-diesen Feldweg ca. 50 Meter nach oben in Richtung Rindberghütte

-Adresse: Rindberg 85, A-6952 Sibratsgfäll