Kanutouren mit Canadier und Riverrider

Die Teilnehmer paddeln im Zweier-Team ihren Canadier oder Riverrider selbstständig den Wildwasserfluss hinab und erfahren dadurch ein neues Gefühl von Freiheit, Abenteuer und die Verbundenheit zu den umgebenden rauschenden Fluten.

Bei entsprechend niedrigem Wasserstand kommen unsere Canadier zum Einsatz, diese steuern die Teilnehmer (2- bis 3-Mann-Boote) selbst. Nach einer entsprechenden Einweisung durch unsere staatl. geprüften Raftguides gilt es, das gelernte zu üben. Dann wagen Sie sich in die ersten Stromschnellen, lernen das Boot zu steuern und die Wildwasserstellen zu meistern. Der Sprung von einer 6 Meter hohen Brücke, sowie die gemeinsame Brotzeit  runden einen actionreichen Tag entsprechend ab.

Veranstaltungsorte: Bregenzer Ach (Österreich) und auf der Iller (Allgäu)

Veranstaltungsort: Die Canadiertouren werden im Allgäu - Bayern und weitere Regionen im Inland und Ausland durchgeführt. 

 

Anfrage 'Kanutouren mit Canadier und Riverrider'

*) Pflichtfelder bitte ausfüllen